Über uns

Über uns

Über uns

App

 

Zur Firmengeschichte:

 

Das Unternehmen Firmen- und Vereinsbedarf Wüst wurde im Jahre 1975 in Frechen gegründet.  Nachdem in den Anfangsjahren zunächst mit den Verkauf von Pokalen und Sportartikeln begonnen wurde, kamen im Laufe der Zeit weitere Artikel hinzu. So wurde schon sehr bald der Verkauf und die Herstellung von Karnevalskostümen und Zubehör begonnen. Im Jahre 1995 wurde diese Kostüme- und Uniformen-Produktion gestartet. Die Kostüme stellten wir hier in Deutschland und in einer Schneiderei in Polen her. Doch leider kamen im Laufe der Jahre durch diverse Discounter immer mehr Fernostprodukte (Billigprodukte) auf den Markt, so dass ich Jahre 2012 die Herstellung von Kostümen eingestellt habe. Die Kunden legten leider keinen Wert mehr auf gehobene Qualität und das besondere Kostüm.

Im Laufe der Jahre wurde daher mehr auf die Herstellung von anderen Artikeln umgeschwenkt. Mittels moderner Maschinen wie Plotter, Digitaldrucker etc. war ich in der Lage, Schilder, Fahrzeugbeschriftungen nachdem Prinzip

"Wir beschriften ALLES was stillhält". zu liefern.

Durch die steigende Nachfrage nach Beschriftungen wurden Stickmaschinen angeschafft. Nun konnte ich auch der Nachfrage nach Firmen- und Vereinskleidung nachzukommen.

Ebenso konnte ich mittels meiner Maschinen Fahnen, Standarten etc. herstellen. Ich bestickte diese Teile und mein Partner, die Uniformschneiderei Otto erledigte den Rest.

Ein frühes Standbein war schon immer die Herstellung von Orden und Pins. So wurden im Hause Wüst Karnevals- und Schützenorden sowie Pins hergestellt und handbemalt. Alles aus einer Hand - vom Entwurf über das Werkzeug bis hin zum fertigen Produkt.

In den letzten Jahre habe ich die eigene Produktion jedoch stark reduziert, da viele der "Ordensanbieter" ihre Orden und Pins inzwischen in Fernost machen liessen. Der Aufwand und die Personalkosten rechneten sich nicht mehr. Folglich wurden Dank Fernost alle Saisonaushilfen im Bereich Orden nicht mehr benötigt. Nur noch Kleinauflagen stelle ich in meiner Werkstatt her.

Inzwischen bin ich - mit einem tränenden Auge - auch dazu übergegangen, Orden und Pins in Fernost produzieren zu lassen.

Daher wurde mein Produktionsstandort im Frechener Industriegebiet aufgegeben und ich richtete mir einen Präsentationsraum mit angegliedeter Werkstatt ein. Dieser befindet sich nun seit Jahren in Frechen auf der Rosmarstraße 6.

In einigen Bereichen wurden weiterhin moderne Maschinen zugelegt. Mittels einiger neuer Techniken bin ich inzwischen wieder in der Lage, Medaillen oder Orden selber zu produzieren.

Na - am besten besuchen Sie mich und lassen sich von meiner Produktvielfalt inspirieren.

Neu eingerichtet wurde im Jahre 2018 die Herstellung von Video- und Filmproduktionen im Werbebereich z.B. für Gaststätten, Vereine, Hochzeiten etc.